über mich


Ich bin Klara Fabry, leidenschaftliche Klarinettistin, Mentorin, Visionärin, Klangtherapeutin und Mutter von zwei Kindern

Ich habe Sport, Musik und Deutsch auf Lehramt studiert und anschließend Musikpädagogik mit Hauptfach Klarinette.

Im Moment arbeite ich mit tollen Kolleg*innen auf unterschiedlichen Bühnen. Hier kann ich alle meine Fähigkeiten einbringen und bin voll in meiner Welt.

„Egal wie man in dein Konzert gekommen ist, man kommt glücklich wieder raus.“ „Ich wusste nicht, dass man mit einer Klarinette so viele Gefühle ausdrücken kann.“ Glücklich, voller Energie, mit strahlenden Augen und geöffneten Herzen erlebe ich mein Publikum nach den Konzerten.

Als Mentorin empowere ich Selbstständige, Pädagog*innen und Künstler*innen die bereit sind, ihren Wert zu erkennen, sich selbstbewusst zu präsentieren und ihre Schaffenskraft so einzusetzen, dass sie nicht ausbrennen, sondern ein prickelndes reiches Leben erschaffen.

Als Lehrerin unterrichte ich immer mit dem Fokus, Geist und Körper zu vereinen und durch Wahrnehmungsverfeinerung mit viel Freude auch komplexe Themen, wie das Erlernen eines Instruments, mit viel Leichtigkeit zu meistern .

Menschen mit denen ich zusammengearbeitet habe, können nun leichter für sich einstehen, sich besser ausdrücken, ihre Emotionen managen, professionell verhandeln und ihre Kreativität nutzen, um selbstbestimmt ihr Leben zu gestalten.

„Nach dem Coaching mit dir ist für mich jedes Mal viel mehr Klarheit und Leichtigkeit da.“